• Auch Tiere erkrangen an Krebs
  • Helfen Sie mit, Krebsforschung zum Wohle von Tier und Mensch zu beschleunigen.
  • Behandlungsmethoden des Menschen auch für Tiere.

Medizinische Universität WienVeterinärmedizinische Universität Wien

Rote-Pfote-Charity-2013 9252 hp 120

Am 15. November fand im prachtvollen Festsaal der Veterinärmedizinischen Universität Wien die diesjährige Charity Veranstaltung der Vereins RotePfote – Krebsforschung für Tiere, statt. Zu scharfzüngigen Zeichnungen des aufsteigenden Cartoonisten Oliver Ottitsch zum Thema Mensch-Tier Beziehung gab es Clarinet-Swing von Thomas Derntl und Band und jede Menge gute Stimmung. Durch ihr Kommen haben die zahlreichen BesucherInnen die Arbeit von RotePfote anerkannt und dazu erneut durch ihre Spenden beigetragen.

Der Verein hat die Intention, kooperative Forschung und wissenschaftlichen Austausch zwischen der Veterinär- und Humanmedizin zu fördern, sowie Projekte zu unterstützen, die zur Verbesserung von Therapien bei Krebs von Tieren führen.

Die Rektorin und Hausherrin Dr. Sonja Hammerschmid im Interview: „Wir sind stolz, dass die Vetmeduni Vienna seit heuer Sitz des Vereins RotePfote ist. RotePfote trägt signifikant zur Bewusstseinsbildung in der Öffentlichkeit bei, dass Krebs bei Tieren kein Tabuthema mehr ist, sondern es konkrete wissenschaftliche Ansätze braucht, diese Erkrankung besser zu bekämpfen.“ Dazu Unterstützer und Ehrengast Univ.Prof. Dr. Wolfgang Schütz, Rektor der Meduni Wien: „... neue Krebstherapien für Tiere können unmittelbar auch eine Verbesserung für menschliche KrebspatientInnen bedeuten. Daher sind solche Initiativen wie RotePfote ausdrücklich zu begrüssen und zu fördern.“

RotePfote - Krebsforschung für Tiere – wurde heuer schon zum zweiten Mal mit dem Österreichischen Spendengütesiegel ausgezeichnet.

FRED & OTTO unterwegs in Wien

... ist ein Hundebuch für die Hunde-Hauptstadt Österreichs und behandelt die wichtigsten Themen für Hunde und deren Menschen. Berichte, Reportagen und Interviews über die Hundewelt machen das Buch zum sinnvollen Begleiter fürs ganze Jahr.

 

 

Spenden Konto

RotePfote
Raiffeisen Bank Wien
Kontonr.: 15 106 107, BLZ.: 32000
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT423200000015106107

Impressum

IMPRESSUM ZVR 852175553
RotePfote - Krebsforschung für das Tier
Adresse: Messerli Forschungsinstitut,
Veterinärplatz 1, A-1210 Wien
office@rotepfote.at
Text: RotePfote

Rotepfote News

Erfahren Sie hier Neuigkeiten zu aktuellen Projekten sowie zu laufenden Veranstaltungen der RotenPfote.

Weitere Informationen